Halali im Haus des Historischen Handwerks

SenneWild der CDU Hövelhof

15.11.2010, 19:48 Uhr

Zu einem gemütlichen Abend hatte die CDU Mitglieder und Freunde in das Haus des Historischen Handwerks geladen. Mit einer Einlage der Hövelhofer Jagdhornbläser wurden in den Räumlichkeiten des Plattdeutschen Kreises der Abend eröffnet.

Großen Applaus erhielten die Hövelhofer Jagdhornbläser für ihre musikalische Darbietung. Anschließend wurde das Buffet eröffnet. Hirschkalbbraten und Wildschweinbraten standen den 50 Teilnehmern zur Auswahl am reichhaltigen Buffet.

Kein Redner, kein Referent war geladen - im Vordergrund stand der Austausch von Gedanken und aktuellen Themen aus nah und fern. Zahlreiche Gäste zeigten sich besorgt ob der aktuellen Nationalparkdebatte und äußerten ihren Unmut gegen Leute von außerhalb, die zur Zeit die Diskussion über die Zukunft der Senne bestimmen.