SenneWild 2011 unter den Klängen der Sennefanfare eröffnet

Festlicher Herbstabend mit Wild aus der Senne

12.11.2011, 19:00 Uhr | Udo Neisens
Die Hövelhofer Jagdhornbläser unter der Leitung von Anne Theismann
Die Hövelhofer Jagdhornbläser unter der Leitung von Anne Theismann

Die Hövelhofer Jagdhornbläser eröffneten in diesem Jahr mit der Sennefanfare die SenneWild-Veranstaltung der CDU Hövelhof. Großen Anklang hatte diese Veranstaltung wieder bei den Mitgliedern der Senneunion gefunden. Neben der Mitgliederehrung und einem herzhaften Wild-Menü stand der gemütliche Austausch und der Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr im Vordergrund.

Im Haus des historischen Handwerks im Heimatzentrum OWL versammelten sich wieder einmal Mitglieder und Freunde der CDU. Nach der Begrüßung und dem herzlich aufgenommenen Auftakt durch die Jagdhornbläser aus Hövelhof konnten Wildspezialitäten aus der Küche des Gasthof Kerstings verköstigt werden.

Die Hövelhofer Jagdhornbläser im O-Ton:

 

Auf große politische Reden wurde verzichtet, denn "der Abend soll ja schön bleiben", so der Hövelhofer CDU-Vorsitzende Udo Neisens. Einige Fotos sind in der folgenden Galerie zusammengestellt.